Home | Impressum brasilien-hautnah   erleben!
Insider-Tipp | Ambiente | Ferienerlebnisse | Ausflüge | Golf | Tauchen | Empfehlungen | Budget | Anfrage
  Der Südamerika Spezialist Hajo Siewer Jet-Tours, Martinstr. 17, 57462 Olpe
NOUVEAU MONDE FLUGREISEN
CHRISTOPHSTR. 30, 50670 KÖLN

 

 

 

Aus-flüge:
Iguaçu-Wasserfälle
Manaus
Pantanal
Sao Louis/Nationalpark


Rio de Janeiro


Reiseplaner

Sao Luis und Nationalpark Lencois Maranhenses HAJ, FP

Reisebaustein 5 Tage / 4 Nächte

Sao Luis, Nationalpark Lencois Maranhenses

Die "brasilianische Sahara", so groß wie die Metropole São Paulo, besteht aus Sanddünen und Seen mit smaragdfarbenen Wasser.
Eine enorme Wüste mit unzähligen Dünen zieht sich die Atlantik Küste entlang. In den Dünentälern befinden sich große Süßwasserseen mit kristallklarem Wasser. Diese einmalige Landschaft heißt Lencois Maranhenses National Park.
Die Landschaft ist unglaublich. Atlantische Regenwälder, enorme Dünen, die sich im Wind bewegen und sich verformen. Tausende Seen bilden sich durch den Regen am Anfang des Jahres. Die Lagunen sind manchmal viele Kilometer lang und bis zu fünf Meter tief, die goldene, sandige Landschaft spiegelt sich in unzähligen Farben. Das Tor ins Lencois (port. "Tücher", "Laken") ist die kleine Stadt Barreirinhas, 271 Kilometer von Sao Luis entfernt.

Sao Luis

Die Stadt ist für das Strohhandwerk berühmt. Von Barreirinhas zu den Dünen geht die abenteuerliche Fahrt mit dem Jeep durch eine bizarre Landschaft auf unbefestigten Sandstraßen. Am Rio Preguica Fluss geht es entlang an über Jahrhunderte unberührten Landschaften, vorbei an Fischerdörfern, Wäldern und Dünen. Auf der Sandbank zwischen Fluss und Meer liegt die Pousada Porto Buriti in dem kleinen Ort Cabure. Hier ist Zeit zum relaxen und ein Bad im Meer und ein Bad im Fluss an herrlichen Sandstränden zu nehmen.

Sao Luis

Sao Luis st die größte, und gleichzeitig die Hauptstadt des Bundesstaates Maranhao, auf einer bezaubernden Insel, umgeben von Stränden, Dünen und Mangroven, gelegen. Sao Luis ist die einzige Hauptstadt in Brasilien, das nicht von den Portugiesen gegründet wurde. Unter der französischen Herrschaft wurde sie nach Louis XXIII, dem König von Frankreich benannt. Die Stadt wurde später von den Holländern erobert, die dann aber wiederum von den Portugiesen vertrieben wurden. Es war unter der portugiesischen Herrschaft das Sao Luis als Hafen an Bedeutung gewonnen hat. Wegen des interessanten historischen Hintergrundes und seiner einzigartigen gut erhaltenen Kolonialarchitektur, wurde Sao Luis von der UNESCO als Kulturerbe der Menschheit erklärt.

Sao Luis, Nationalpark Lencois Maranhenses, Brasilien

Und so sieht der Ablauf im Einzelnen aus:
Tag 1
Ihre persönliche Reiseleitung holt Sie vom Flughafen ab und bringt Sie zum Hotel nach Sao Luis. Der Rest des Nachmittags steht zu Ihrer freien Verfügung.
Tag 2
Früh morgens (06:00) beginnt bereits Ihr Transfer im klimatisierten Kleinbus nach Barreirinhas. Die Fahrt dauert ca. 4 Stunden und wird von einer angenehmen Kaffeepause unterwegs unterbrochen.
Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug im Allradfahrzeug in den Nationalpark Lencois Maranhenses und wandern durch die Dünen zu den Süßwasserseen. Rückkehr am Abend nach Barreirinhas
Tag 3
Vormittags Fahrt auf dem Rio Preguicas im motorisierten Boot, vorbei an Mangrovenwäldern und riesigen Dünen in das Mündungsdelta des Rio Preguica. Unterwegs Halt an den Dünen und kleinen Fischerdörfern. Mittags Ankunft in Cabure und check-in in der Pousada Porto do Buriti. Nachmittag zur freien Verfügung, genießen Sie die herrlichen Strände und die Süßwasserlagune des Rio Preguicas.
*Optional: Verlängerungstag in Cabure, Übernachtung in der Pousada Porto do Buriti.
Tag 4
Vormittag zur freien Verfügung, anschließend Transfer im Boot nach Barreirinhas und Rückfahrt nach Sao Luis. Übernachtung im Hotel in Sao Luis.
Tag 5
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen.

Preise pro Person   Einzelzimmer Doppelzimmer
im Zeitraum      
  15.03. – 30.09.05 5 Tage 720,00 Euro 423,00 Euro
  s.o. 6 Tage 758,00 Euro 445,00 Euro


Leistungen
:

  • Transfer ab/bis Flughafen Sao Luis
  • 1 Übernachtung / Frühstück Hotel Bellagio **/* in Sao Luis
  • Regulärer Transfer im klimatisierten Kleinbus Sao Luis bis/ab Barreirinhas
  • 1 Übernachtung / Frühstück Pousada Buruti*** in Barreirinhas
  • Tour in die Dünen von Lencois Maranhenses National Park ( Dauer ca. 5 Std.)
  • Tagestour auf dem Rio Preguica Fluss ins kleine Lencois, Vassouras, Espadarte, Mandacaru, Ende in Caburé.
  • 1 Übernachtung / Frühstück Pousada Porto Buriti**/* in Caburé.
  • Bootstransfer Caburé – Barreirinhas und Bustransfer nach Sao Luis
  • 1 Übernachtung / Frühstück Hotel Bellagio **/* in Sao Luis

Rio de Janeiro

 

Reiseplaner